Willkommen beim THB Hamburg 03

mC1: Die Mannschaft vom THB gewinnt beim THB!

Aber das war allen bereits vor dem Anpfiff klar. Schließlich spielte am Sonntag die mC1 gegen die mC2 vom THB Hamburg 03. Beide Mannschaften freuten sich auf dieses Spiel in dem es eigentlich keinen Verlierer geben konnte.

Der THB warf ein Tor nach dem anderen und die Stimmung war auf beiden Seiten ganz weit oben. Schade nur, dass die gute Laune, die in der Halle herrschte irgendwie nicht auf den Schiedsrichter übersprang, der jeden Spaß schon im Ansatz unterband. Zur Halbzeit stand es dann 3:19 für die erste C-Jugend Mannschaft. Jedoch war der Spielstand nur nebensächlich. Ersichtlich war das unter anderem daran, dass wir die lebhafteste Halbzeitspause der Saison mit der mC2 hatten und ich denke, dass es in der Nachbarkabine ähnlich ablief.

In der zweiten Halbzeit war es dann Zeit einige neue Spielzüge auszuprobieren, die man sonst nicht so häufig trainiert. Der erste Angriff der ersten Mannschaft endete in dem Abschluss von Daniel, der zuvor Jans Rücken als Sprungbrett benutzte. So sollte die zweite Halbzeit auch weitergehen, wenn die Stimmungskanone in gelb uns nicht alles abgepfiffen hätte, was nach Spaß aussah. Natürlich wurde trotzdem auch in der zweiten Halbzeit auf beiden Seiten viel gelacht, trotz dem hohen Rückstand/Vorsprung. Auch von der Tribüne kamen aufmunternde Zurufe an das zurückliegende Team: „Nur noch 20 Jungs, die holt ihr euch noch!!“

Am Ende pfiff der Schiedsrichter bei einem Spielstand von 12:31 für die erste C-Jugend das Spiel ab und war in meinen Augen an diesem Tag der einzige Verlierer.


 

1.Herren aktuell

1.Damen aktuell

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok