Spielberichte der 1.mD-Jugend der Saison 2015/2016

mD1: Ostern in Kolding

Während im letzten Jahr noch drei Mannschaften des THB zum internationalen Handballturnier in die dänische Handballhauptstadt Kolding gefahren sind, waren es in diesem Jahr nur die Jungs der mD1.

Weiterlesen ...

mD1: Zittersieg gegen Aumühle

Montagnachmittag, die Schule ist gerade zu Ende, und wir fuhren – aufgrund eines verlegten Spiels – zur Mannschaft der TuS Aumühle-Wohltorf. Nach dem letzten hohen Sieg gegen das Team aus Harburg wollten wir auch heute nachlegen.

Weiterlesen ...

mD1: Schöner Konterhandball gegen Harburg

Zu unserer Trainingszeit am Freitagabend kam der Gast des verlegten Punktspiels aus Harburg zu uns. Vielen Dank an dieser Stelle für die faire Geste! Wir wussten vor dem Spiel nicht genau, wie sich die Jungs zu ungewohnt später Stunde präsentieren würden.

Weiterlesen ...

mD1: Leistungssteigerung in Hälfte zwei gegen AMTV

Nachdem wir in der letzten Woche in Wilhelmsburg auf Fußballer, in der von den Handballern reservierten Halle, getroffen sind und damit unser Spiel ausfallen musste, kam an diesem Samstag der AMTV zu uns nach Hoisbüttel. Im Hinspiel hatten wir einige Stärken der Gäste ausgemacht, auf die wir im Training in dieser Woche versucht haben Lösungen zu finden.

Weiterlesen ...

mD1: Tolle Teamleistung gegen Eilbeck

Am Sonntag stand das nächste Spiel für die 03er Jungs der mD1 auf dem Plan. In der kalten Halle in der Sorbenstraße trafen wir auf den Gastgeber TH Eilbeck. Im Hinspiel waren wir richtig schön in die Bewegungsabläufe im Angriff gekommen und konnten so 35 Tore in nur 40 Minuten erzielen.

Weiterlesen ...

mD1: Es wird immer besser

Nach der berechtigten Niederlage am letzten Sonntag in Bergedorf, kam an diesem verschneiten Samstag die Mannschaft des TV Fischbek zu uns. Das Hinspiel hatten wir nach anfänglicher Schwächephase gegen die großgewachsenen Jungs aus dem Süden der Stadt mit zehn Toren gewonnen.

Weiterlesen ...

mD1: Gut, aber nicht gut genug gegen Bergedorf

Die Hinrunde hatten wir als Tabellenzweiter abgeschlossen, dabei ordentlich Tore geworfen und hatten lediglich das Spiel gegen den Tabellenführer der SG Bergedorf/VM verloren. Durch die Ansetzung des Verbands kam es dazu, dass dieses Spitzenspiel in der Rückrunde gleich am ersten Wochenende stattfinden musste.

Weiterlesen ...

mD1: Vierter Sieg in Folge

Nach drei Heimsiegen nacheinander, reisten wir an diesem Samstag in die Scharbeutzer Straße zum AMTV Hamburg. Wir wollten mit einem erneuten Sieg den zweiten Tabellenplatz festigen.

Weiterlesen ...

mD1: Auf und Ab gegen Aumühle/Wohltorf

An diesem Sonntag, mit dem ersten Schnee vor der Halle, ging es für die Jungs der mD1 gegen den Punktgleichen Gast aus Aumühle. Wir waren motiviert, die zwei Punkte hier zu behalten und die Verfolgung der ungeschlagenen Mannschaft aus Bergedorf aufzunehmen.

Weiterlesen ...

mD1: Auf dem Boden der Tatsachen gegen Wilhelmsburg

Mit einem hohen Sieg aus dem letzten Spiel im Rücken, einer guten Trainingswoche, die hinter uns lag und der Tatsache, dass uns der Gegner aus Wilhelmsburg mit nur fünf Jungs plus Torfrau gegenüberstand, ging wohl bei dem ein oder anderen die Konzentration schon vor dem Anpfiff flöten.

Weiterlesen ...

mD1: Tempohandball gegen Eilbeck

Es ist immer schwer, wenn man eine lange Pause seit dem letzten Spiel hatte, wieder den Spielfluss aufzunehmen. Unsere sechs Wochen Vorbereitung auf die Partie am Samstag zur besten Handballzeit gegen den TH Eilbeck wurden aber offensichtlich bestens genutzt.

Weiterlesen ...

mD1: Spannung bis zum Schluss gegen Bergedorf V/M

Mittagszeit in Hoisbüttel ist Handballzeit in Hoisbüttel. Nach dem Auftaktsieg der mD1 Jungs in Fischbek, ging es dieses Mal gegen die SG Bergedorf V/M. Sowohl körperlich, als auch von der Anzahl der Spieler her waren beide Teams in etwa gleich aufgestellt.

Weiterlesen ...

mD1: Sieg zum Saisonauftakt gegen Fischbek

Am Samstag zur Mittagszeit ging es für die Jungs der mD1 mit einem kleinen Kader von nur acht Leuten gegen den TV Fischbek zum ersten Saisonspiel. In den Vorbereitungsturnieren hatten wir jeden der drei Plätze des Podests einmal erreicht und waren nun zu einem starken Team zusammengewachsen.

Weiterlesen ...


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok